Unternehmensnachfolge

Planen Sie frühzeitig Ihre Unternehmensnachfolge.

Ein Unternehmen sollte rechtzeitig an einen kompetenten Nachfolger übergeben werden.

Dabei ist die Unternehmensnachfolge gut und vor allem rechtzeitig vorzubereiten, um den Fortbestand des Unternehmens langfristig zu sichern.

Wichtig ist daher, dass Sie sich frühzeitig einen Überblick über das komplexe Thema der Unternehmensnachfolge verschaffen. Wir helfen Ihnen gern dabei!

Unseres Erachtens sollten Sie - je nach Unternehmen - mindestens 3-5 Jahre für den gesamten Prozess der Unternehmensübergabe einplanen.

In dieser Zeit sollten Sie das Unternehmen auf die Übergabe vorbereiten, sich spätestens jetzt für eine zuverlässige Altersversorgung bzw. -vorsorge entscheiden, ggf. das Familienvermögen sichern, sich über alle steuerrechtlichen und rechtlichen Komponenten einer Übertragung informieren und vor allem auch einen Nachfolger finden, im besten Fall auswählen und unter Umständen auch einarbeiten.

 

Ihr Ansprechpartner: 

Rechtsanwalt Jörg Schwede

- Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht -

Telefon:  05 11 / 35 36 05 - 11 (Sekretariat: Frau Rückrieme)

<< zurück zur Übersicht

Neuigkeiten

aus der Kanzlei

Rechtsanwältin Thiele vertritt Kleinkind als Nebenkläger

Prozess wegen versuchten Totschlags gegen den Tagesvater» mehr ...

Rechtsprechung

und alles was Recht ist

EuGH: Arbeitserfassung wird Pflicht

Der Europäische Gerichtshof hat am 14. Mai 2019 (C-55/18) zur Arbeitszeiterfassung die erwartete inhaltliche Entscheidung getroffen. In seinem Urteil hat der Gerichtshof festgestellt, dass ohne ein System, mit dem die tägliche...» mehr ...