Testamentsvollstreck- ung als Gestaltungs- instrument

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie nehmen unsere Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte die Fortbildungsangebote wahr.

Zuletzt nahm Rechtsanwalt Schwede an einem Online-Seminar zum Thema "Testamentsvollstreckung als Gestaltungsinstrument" teil. Gemeint ist dabei die Möglichkeit, durch eine individuell formulierte Testamentsvollstreckung ein Testament und die Abwicklung des Nachlasses zu gestalten.

  • Inhalte der Veranstaltung waren deshalb:
  • Arten der Testamentsvollstreckung
  • Umfang und Dauer der Testamentsvollstreckung
  • Beendigung des Amtes des Testamentsvollstreckers durch Amtsentlassung
  • Rechte, Pflichten und Rechtsstellung des Testamentsvollstreckers
  • Aufgaben des Testamentsvollstreckers
  • Vergütung des Testamentsvollstreckers und deren Besteuerung

Für Rechtsanwalt Schwede war das Seminar nicht nur als im Erbrecht tätiger Anwalt von Bedeutung sondern auch für sein Angebot, selbst als Testamentsvollstrecker für Sie tätig zu werden. Gern dürfen Sie sich mit Angelegenheiten des Erbrechts, der Testamentsgestaltung und der Testamentsvollstreckung an ihn wenden.

Neuigkeiten

aus der Kanzlei

Aufgaben - Fristen - Gefahren

Weiterlesen

Rechtsprechung

und alles was Recht ist

Es rollt die dritte Abmahnwelle und auch in diesem Mal ist die RAAG Kanzlei aus Meerbusch daran beteiligt. Nun werden angeblich die Interessen von…

Weiterlesen